Tipp in die Nachbarschaft: Symphonic MOB

Ein Tipp, weil´s so schön und zum Mitmachen für alle ist:

SYMPHONIC MOB 10 JUN 2023 14 Uhr im Europark Salzburg

Am 10. Juni ist es soweit: das Mozarteumorchester veranstaltet den ersten SYMPHONIC MOB Österreichs!

 Was ist ein Symphonic Mob?

Bei einem Symphonic Mob treffen sich interessierte Laien und Profis, die Spaß daran haben, gemeinsam Orchestermusik im öffentlichen Raum zu spielen– in unserem Fall spielen wir den Ersten Marsch aus „Pomp and Circumstance“ von Edward Elgar und den Torero-Marsch aus der „Carmen‹-Suite Nr. 1“  von Georges Bizet.

 Wer kann mitmachen?

Jeder, der Noten lesen und ein Instrument spielen kann und Lust hat, mitzumachen. Ob ganze Gruppen, kleine Ensembles, oder Einzelpersonen – wir freuen uns auf Menschen aller Altersstufen. Es gibt die Stücke in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, so dass für jede*n das richtige dabei ist.

 Wie melde ich mich an?

Unter www.symphonic-mob.de kann man sich beim Feld Salzburg anmelden und die Noten runterladen, um zu Hause zu üben. Dort findet man auch die Probentermine.

Zurück